Videogrusskarten

Videogrusskarten online selbst gestalten

Videogrusskarten

Video Grusskarten

Videogrusskarten selber machen

Video Grusskarten

Videogrußkarten - im Trend der Zeit

Ob zum Geburtstag, zur Hochzeit, als Dankeschön oder auch einfach nur so - Grußkarten zu verschenken, ist immer noch topaktuell. Und für alle, die auf der Suche sind nach etwas ganz Speziellem, Originellem, nach der einzigartigen, ultimativen Grußkarte, die sind bei yourvideocard genau richtig.

Videogrusskarten Banner

Auf Seite kann man eine ganz einzigartige Videogrußkarte erstellen, die beim Beschenkten bestimmt auf große Begeisterung stoßen wird. Videogrusskarte nennt sich das Ganze. Das heißt, man kann bei yourvideocard einen ganz persönlichen Videogruß aufnehmen und diesen dann als Videogrußkarte verschicken. Dabei kann man wählen zwischen vielen verschiedenen Designs für die Glückwunschkarte, Danksagungskarte oder auch für jeden anderen Anlass. Wer möchte, darf aber auch selbst ein eigenes Design wählen und die Videogrußkarte so noch ein bisschen persönlicher gestalten. Mit einer Videogrusskarte hat man die Möglichkeit, ein eigenes Video an Freunde, die Familie oder die Arbeitskollegen zu schicken. Dieses Video befindet sich dabei mittendrin in einer echten Karte, die nicht viel größer ist als die Hülle einer ganz normalen CD. Im Innenleben der Videogrußkarte befindet sich ein kleiner LCD Monitor, der in der Lage ist, das Video auch abzuspielen.
yourvideocard – Videogrußkarten für alle Anlässe!


Und so können Sie online Videogrußkarten verschicken:

  1. Auswählen der gewünschten Videogrußkarte
  2. Aufspielen eines Videos auf die Grußkarte
  3. Verschicken der Video Karte
  4. Der Empfänger wird vom Postboten mit der Karte überrascht

Videogrußkarten selbst gestalten

1. Auswählen der gewünschten Videogrußkarte

Auswählen kann man aus zwei verschiedenen Videogrußkarten. Mit der einen Karte, Videocard Classic, kann man lediglich die Videobotschaft abspielen, das heißt eine Kamerafunktion ist nicht enthalten. Über einen bereits eingebauten USB Anschluss kann man sowohl bereits bestehende Inhalte auf die Karte bringen als auch sämtliche Inhalte der Videocard Classic auf Dauer überspielen auf ein anderes Medium zum Speichern. Bei der anderen Karte, Videocard Pro, sind bereits Kamera und Mikrofon vorinstalliert. Das heißt, hier kann man nun direkt mit der Karte ein eigenes Video aufnehmen.
Hat man sich für eine der beiden Karten entschieden, dann folgt als nächstes die Auswahl des Kartendesigns.
Dabei gibt es auf yourvideocard.de ganz verschiedene Vorlagen für ganz unterschiedliche Anlässe. Ob Hochzeit, Geburt, Geburtstag, Liebesgrüße oder Wünsche zum Muttertag, da wird man bestimmt fündig. Und auch wenn man selbst kreativ werden möchte oder bereits ein Lieblingsfoto hat, das unbedingt mit auf die Grußkarte drauf soll, so ist das kein Problem.
Alle Designs und Vorlagen kann man übrigens für beide Kartenvarianten benutzen. Egal ob Classic oder Pro, im Design müssen sich die beiden Karten nicht unterscheiden. Und wenn die Entscheidung für ein beliebiges Design gefallen ist, dann geht es auch schon weiter mit dem Text. Auch hier kann man wieder auf eine Vorlage zurückgreifen oder aber man wird selbst kreativ und greift zur Feder, indem man der Karte einen ganz persönlichen und individuellen "Video-Gruß" hinzufügt.



3. Verschicken der Video Karten

Nach dem Fertigstellen der Videogrußkarte kann man diese über den Shop direkt an den Empfänger schicken lassen. Die Lieferung der Karte dauert dabei nur ca. ein bis zwei Werktage. Möchte man die Videogrußkarte selbst noch einmal be- oder überarbeiten, dann empfiehlt es sich, die Karte an die eigene Adresse schicken zu lassen. - Auch das ist natürlich möglich! So kann man den Liefertermin an den Empfänger dann auch komplett selbst bestimmen und je nach Lust und Laune dem Päckchen noch eine paar andere Sachen mit beilegen.

2. Aufspielen eines Videos auf die Grußkarte

Nun folgt der spannendste Schritt des ganzen Unternehmens. Jetzt ist nämlich alles soweit vorbereitet, dass man die Videogrußkarte mit einem eigenen Film bespielen kann. Dafür nimmt man entweder ein paar Aufnahmen mit der Webcam auf oder aber man lädt gleich ein fertiges Video oder auch nur ein paar Bilder direkt über die Website hoch. Darüber hinaus gibt es auch noch die Möglichkeit, dass man eine leere Karte auswählt und diese dann zu einem späteren Zeitpunkt erst bespielt. Das macht zum Beispiel Sinn, wenn man die Karte mit in den Urlaub nehmen und von dort aus erst auf die Reise schicken möchte. Aber auch wenn man den Gruß gemeinsam mit ein paar Freunden aufnehmen möchte, macht es Sinn die Karte vorerst leer zu lassen. Bei beiden Videogrußkarten ist ein USB Anschluss vorhanden, so dass die Videos problemlos auf die Karten gespielt werden können. Und wie bereits erwähnt, kann man mit der Videocard Pro auch direkt einen Film mit der Karte aufnehmen.

4. Der Empfänger wird vom Postboten mit der VideoKarte überrascht

Egal ob man die Karte direkt über den Online Shop verschicken lässt oder ob man selbst ein kleines Päckchen packt, ein bisschen schade ist es schon, dass man das Gesicht des Beschenkten nicht sehen kann, wenn der die Videogrusskarte auspackt und ausprobiert. - Denn eins ist sicher: Mit solch einem einzigartigen und ganz individuellen Geschenk landet man bestimmt einen Treffer bei dem Beschenkten! Doch nicht nur das. Man macht dem Empfänger auch ein Geschenk, an dem er noch lange Freude haben wird. Immer wieder kann er die Videokarte heraussuchen und die Aufnahme noch einmal anschauen und dabei in Erinnerungen, in Sehnsüchten oder in einem Hauch von Nostalgie schwelgen. - Eine Videogrußkarte verschicken zu können, ist also mit Sicherheit ein Geschenk, das begeistern wird und dass die Investition von ca. 25€ allemal lohnt!